Welche SIM-Karten/eSIM können verwendet werden? Welche SIM-Karten/eSIM können verwendet werden?

Welche SIM-Karten/eSIM können verwendet werden?

Xplora-Uhren können Nano-SIM-Karten der folgenden Provider verwenden. Sowohl Prepaid als auch SIM-Karten mit Vertrag funktionieren. Von der Verwendung von sogenannten Multi-SIMs/Zweitkarten¹ wird abgeraten, da dies zu Problemen bei der Aktivierung und Nutzung der Uhren führen kann.

X3S, XGO, X4, X5 Play und X6Play: Eine SIM-Karte mit unbegrenzten Sprachminuten und 150 MB ist ausreichend. Das Datenvolumen hängt vom persönlichen Gebrauch jeder Uhr ab.²

X5 Play eSIM: Eine eSIM mit unbegrenzten Sprachminuten und 150 MB ist ausreichend. Das Datenvolumen hängt vom persönlichen Gebrauch jeder Uhr ab.²

Die hier aufgeführte Liste wird fortlaufend aktualisiert. Bitte beachten Sie, dass die Liste nur für Xplora-Uhren mit der jeweils neuesten Firmware-Version gilt. Bei älteren Uhren werden nicht alle hier gelisteten Provider unterstützt.

Wichtig: Bei SIM-Karten anderer Provider (Congstar, Lidl Connect, etc.) kann keine Kompatibilität garantiert werden, auch wenn diese das gleiche Netzwerk verwenden.

¹ Zweitkarten sind SIM-Karten, welche die gleiche Telefonnummer wie eine bereits bestehende SIM-Karte verwenden.

² Die Uhren können mit WLAN verbunden werden, um die Datennutzung zu verringern.

Sie möchten einen anderen Anbieter nutzen? Klicken Sie hier für weitere Informationen
Nano-SIM

 

 

 


eSIM³
Land Provider Land Provider
Dänemark TDC
Telenor
3
Orange

Deutschland

Telekom
Deutschland⁴

Xplora Connect

O2
Telekom
Vodafone

Kroatien

Hrvatski Telekom
Finnland DNA
Elisa Saunalahti
TDC
Telia
Schweiz Sunrise
Frankreich

Bouygues
Free (nicht für Xplora 3S & Xplora GO)
Legos
Orange
SFR
Virgin

Spanien Movistar
Großbritannien

O2
EE*
Giffgaff (nicht für Xplora 3S & Xplora GO)
Vodafone

Ungarn

Magyar Telekom
Irland

Tesco Mobile
Three 

Österreich  Magenta

Italien

PosteMobile (nicht für Xplora 3S & Xplora GO)
TIM
WIND

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Kanada

Bell

Niederlande

KPN (nicht für Xplora 3S & Xplora GO)
T-Mobile (nicht für Xplora 3S & Xplora GO)

Lebara (nicht für Xplora 3S & Xplora GO)

Norwegen

Telenor
Telia

Österreich A1
Magenta
Polen Orange
T-Mobile
PLAY
Plus
Schweden Telia
Tele2
Telenor
Schweiz⁵ Swisscom
Salt
Sunrise
Sonstige:

Eseye

Spanien Movistar
Orange
Vodafone
SIMYO
Másmóvil
Yoigo
Ungarn Telekom
Vodafone
USA

AT&T (Nur für XGO3)
T-Mobile US
Xplora Connect

³  Bitte achten Sie darauf, dass der PIN-Code der eSIM zuvor vom Anbieter deaktiviert wurde.

⁴ In Deutschland wurde das 3G-Netz abgeschaltet. Das bedeutet, dass Geräte, die nur 3G verwenden (Xplora 1 and XPLORA Care) nicht mehr funktionieren. Wir empfehlen nur den Kauf der neuesten Modelle XGO3 und X6Play. Sie alle verbinden sich mit dem 4G-Netz und bieten daher eine viel bessere Netzverbindung an.

⁵  In der Schweiz wurde das 2G-Netz teilweise abgeschaltet. Wir empfehlen nur den Kauf der 4G Geräte, nämlich XGO3 und X6Play, da die anderen Uhren möglicherweise nicht richtig funktionieren.
* Das 3G-Netz wird von EE im Laufe des Jahres 2023 schrittweise abgeschaltet und Anfang 2024 ganz eingestellt. Dies kann sich an einigen Standorten auf die Qualität der Netzverbindung einiger unserer Uhren auswirken.